Tiefkühl-Hochregallager Frigosuisse AG

Erweiterung Tiefkühllager TKL7 in Möhlin

Die Kühl- und Tiefkühllogistikdienstleisterin Frigosuisse AG erweiterte Ihre Kapazität am Standort Möhlin um 40%. Das vollautomatisches Tiefkühl-Hochregallager hat eine zusätzliche Lagerkapazität von rund 10’000 Palettenplätzen. Damit reagierte die Frigosuisse auf eine stetig wachsende Nachfrage nach tiefgekühltem Lagerplatz.

Informationen

  • Status: abgeschlossen
  • Leistung: Qualitätssicherung, Architektur, Brandschutz, Generalplanung, Bauleitung
  • Objektart: Gewerbe/Industrie, Logistik, Spezialgebiete
  • Bauvolumen: 61’525 m³ SIA, 14 Mio. CHF

Fakten

  • 107 m lang , 23 m breit, 25 m hoch
  • Innentemperatur  -26° Celsius
  • Baubeginn: Mai 2012
  • IBN: 01.04.2013

Downloads & Links

↓ Referenzblatt PDF

Haben Sie Fragen zum Projekt?

Ähnliche Projekte

Altola AG

Altola AG

Verschiedene Arealumbauten in Olten und Pieterlen unter laufendem Betrieb