zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
bfb Zürich ag
Etzelstrasse 42
CH-8038 Zürich, CH
+41 44 480 01 44,
bfb@bfb-ag.com
Industrielle Vergangenheit trifft auf zeitgemässe Architektur

Industrielle Vergangenheit trifft auf zeitgemässe Architektur

Grundsteinlegung für das komplexe Baufeld B in Horgen Oberdorf auf dem Areal der ehemaligen Textilmaschinenfabrik Schweiter AG.

Ein nachhaltiges Projekt mit Aspekten der Renovation, Neubauten, SBB-Bauwerken, geologischen Herausforderungen und sportlichen Terminen. Die Realstone SA, Zürich entwickelt am Bahnhof Horgen auf dem ehemaligen Industrieareal ein attraktives Wohn- und Arbeitsquartier. Sinnvolle und zeitgemässe Architektur trifft auf die industrielle Vergangenheit des geschichtsträchtigen Areals. Die bestehenden, schutzwürdigen Fabrikgebäude von 1920 auf dem Baufeld B1 werden zu 96 Loft- und Duplexwohnungen sowie Gewerbeflächen umgenutzt. Somit überzeugt die nachhaltige Wohn-Combo durch gute Erreichbarkeit und Nachhaltigkeit.

Auf dem Baufeld B2 entstehen 137 Wohnungen als Neubau mit Ladenzeile im Erdgeschoss, sowie ca. 300 Stellplätzen auf zwei Ebenen für einen gemeinsamen Lebensraum am Zürichsee. Eine Passerelle erschliesst das Areal direkt vom Bahnhof Oberdorf. Der ökologische Fussabdruck wurde möglichst klein gehalten. Gebaut wird mit hochwertigen und nachhaltigen Materialien. Die Energieversorgung erfolgt mit geothermischen Wärmepumpen, Abwärme von Serveranlagen des Nachbargebäudes sowie Photovoltaikanlagen.

Mit einer präzisen funktionalen Ausschreibung konnte die bfb ag die TU-Submission führen und begleitet heute das Projekt als Bauherrenberater und Qualitätssicherer.

 

Auskünfte
Für weitere Auskünfte steht Ihnen das Team der bfb Zürich ag
gerne zur Verfügung.