zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
bfb Zürich ag
Etzelstrasse 42
CH-8038 Zürich, CH
+41 44 480 01 44,
bfb@bfb-ag.com
Baukosten per Knopfdruck

Baukosten per Knopfdruck

Building Information Modeling (BIM) ist die ganzheitliche Methode zur vernetzten Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden. Ein grosser Vorteil davon ist die bauteilbasierte Kostenermittlung direkt aus dem 3D-Modell. Damit das Versprechen von schnelleren und genaueren Kostenschätzungen eingelöst werden kann, sind gewisse Voraussetzungen zu erfüllen.

Erfolgsfaktoren der Kostenplanung mit BIM

Eine transparente Kostenermittlung ist nur so gut wie die zugrunde liegenden Plangrundlagen. Beim Einsatz von BIM ist dies ein 3D-Modell, welches gemäss den Anforderungen einen entsprechenden Detaillierungsgrad sowie eine korrekte Bauteilzuordnung aufweisen muss. Dazu benötigt es ein für CAD-Anwender*innen einfach zu bedienendes Datenmanagement-Tool, welches in Vorgabedokumenten und Modellierungsrichtlinien vordefiniert ist. So lassen sich präzise Mengenermittlungen, welche nach dem elementbasierten Baukostenplan eBKP-H gegliedert sind, einfach und per Knopfdruck aus dem Modell generieren. Genauso wichtig für eine erfolgreiche Kostenplanung sind zudem auch zuverlässige Kosten-Kennwerte, welche bei der bfb ag aus abgerechneten Projekten laufend generiert werden.

Unsere Empfehlung

Erarbeiten Sie den Prozess der modellbasierten Baukostenermittlung anhand eines Pilotprojektes und testen Sie die einzelnen Arbeitsschritte ausführlich.

Auskünfte und Support

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer nächsten Baukostenermittlung. Für weitere Auskünftige steht Ihnen das Team der bfb ag gerne zur Verfügung.